Aktion bis 30.September: 50% Rabatt auf ausgewählte Lagerräume in Berlin, Hamburg und München!

Bei einem Umzug kann einiges schief gehen. Unsere Profis haben die wichtigsten Umzugtipps für Sie zusammengestellt - damit Ihr Umzug reibungslos abläuft.

Ab 1,99€ / Umzugsbox
moving-box
Günstiger als Umzugskartons
Bequeme Lieferung für 0€
Stabil und robust

10.000+

zufriedene Kunden

50+

moderne Lagerhallen

100.000+ m²

verfügbare Fläche

Umzugstipps: Unsere Profis verraten ihre Ticks


Letzte Aktualisierung: 06.09.2019

Bei einem Umzug kann einiges schief gehen. Daher empfiehlt es sich, von erfahrenen Umzugsprofis zu lernen, damit der Umzug so reibungslos wie möglich abläuft.

Wir haben daher mithilfe unserer erfahrenen Umzugskollegen die wichtigsten Umzugtipps für Sie zusammengestellt. Zusätzlich hilft Ihnen unsere Umzug Checkliste dabei nichts Wichtiges zu vergessen.

Die 7 besten Umzugstipps von unseren Profis

  1. Ausmisten
    Auch wenn es oft schwer fällt sich von persönlichen Dingen zu trennen, bietet ein Umzug vorneweg die passende Gelegenheit endlich einmal auszumisten. Werfen Sie das weg, was Sie nicht mehr brauchen! Oft reicht es sich dabei die Frage zu stellen: Wann habe ich den Gegenstand das letzte Mal gebraucht? Liegt der Gebrauch mehr als 1 Jahr zurück oder erinnert man sich womöglich gar nicht mehr daran, ist das oft ein gutes Indiz dafür, dass der Gegenstand aussortiert werden kann. Am besten beginnt man mit diesem Prozess bereits damit bevor der Umzugsstress los geht. So hat man schon einiges erledigt, bevor die tatsächliche Umzugsphase beginnt.

  2. Zwischenlagern
    Bei einem Umzug oder einer Renovierung wird oft ein großer Teil der persönlichen Gegenstände und Möbel gar nicht benötigt oder muss anderen Dingen weichen. Wer nur für eine kurze Zeit eine Lösung zum Einlagern von Möbeln und Kartons braucht, kann nicht benötigte Dinge in einem Lager von Boxie24 zwischenlagern. Beim Einzug in Ihr neues Zuhause liefern wir Ihnen dann gerne alles ganz entspannt zurück.

  3. Umzugskartons packen
    Beim Packen der Umzugskartons sollten Sie bereits im Vorhinein überlegen wie Sie die Kartons füllen. Oft spart es später viel Zeit, wenn man die Kartons zuvor beschriftet. Beim späteren Einzug weiß man dann noch genau was in welchem Karton verpackt ist und muss nicht jeden Karton einzeln öffnen. Auch sollten Sie darauf achten, dass jeder Karton nicht mehr als 15 kg wiegt - so verhindern Sie ein Einreißen der Kartons.

  4. Der erste Tag im neuen Zuhause - die nötigsten Utensilien
    Im neuen Zuhause angekommen, herrscht oft erstmal ein wenig Chaos. Bevor man anfängt jeden Karton auf zu machen, empfehlen wir eine Kiste einzurichten mit allen Utensilien, die man in den ersten Tagen benötigen wird. Hierbei sollten Putzmittel, Wischtuch, Klopapier, aber auch Dinge wie Werkzeug und Teppichmesser eingepackt werden. Diese werden am besten als letztes verladen, sodass man die Dinge direkt griffbereit hat.

  5. Boxie24 - Boxen mieten  
    Für das Verpacken von kleinen und mittleren Gegenständen wie Büchern, Geschirr oder Spielzeug stellt sich oft die Frage wie man diese am besten platzsparend verpackt. Durch unsere langjährige Erfahrung im Self-Storage Bereich haben wir unsere eigenen Boxie24-Boxen entwickelt. Diese bestehen, anders als reguläre Umzugskartons, aus Kunststoff und sind daher besonders stabil. Unsere Boxen lassen sich daher einfach in die Höhe stapeln und sind damit besonders platzsparend und sicher. Die Boxen sind zudem wiederverwendbar.

  6. Zeit einplanen
    Ein Umzug und die entsprechenden Vorbereitungen kosten oft Zeit. Überlegen Sie daher vorher, ob Sie eventuell Sonderurlaub bei Ihrem Arbeitgeber einreichen oder auch einen Babysitter engagieren müssen. Auch kann es oft sehr hilfreich sein Freunde oder Verwandte für den Umzug mit ein zu spannen.

  7. Leiste Sie sich professionelle Hilfe!
    Irgendwann haben es auch die besten Freunde satt, Gefrierschrank und Waschmaschine vom vierten Stock des einen in den dritten Stock eines anderen Hauses zu schleppen. Für wenig Geld bieten eine Reihe professioneller Umzugshelfer in Ihrer Nähe Ihre Hilfe an. Auch wir von Boxie24 können Ihre Möbel für einen geringen Aufpreis aus höheren Stockwerken abholen oder wieder zurück liefern. So können Sie ganz beruhigt die schwere Arbeit an jemand anders überlassen.

Wenn Sie diese Umzug Tips beachten, werden Sie sich einige Anfängerfehler sparen und Ihr Umzug sollte problemlos ablaufen.

Umzugstipps - Ein Mann steht inmitten von sehr vielen Umzugsboxen und Möbel.

Umzugstipps zur Planung des Umzugs

  • Umzugskisten organisieren
    Organisieren Sie genügend Umzugskisten
    Nutzen Sie praktische und stabile Kisten, die nicht durchbrechen
    Lassen Sie sich die Kisten bequem liefern und auch wieder abholen
    Zu unseren Umzugskisten

  • Umzugsmaterial beschaffen
    Überlegen Sie, welches Umzugsmaterial Sie benötigen
    Besorgen Sie das benötigte Umzugsmaterial
    Denken Sie insbesondere an Packdecken, Packpapier und Sackkarren
    Zu unserem Umzugsmaterial

  • Bei Bedarf Lagerraum mieten
    Überlegen Sie, welche Gegenstände Sie in der neuen Wohnung benötigen
    Mieten Sie eine flexibel anpassbare Lagerfläche oder Lagerbox für nicht benötigte Gegenstände, bis sie verkauft werden
    Zu unseren Lagerräumen

Zu unseren Lagerräumen in Berlin

Zu unseren Lagerräumen in Hamburg

Zu unseren Lagerräumen in München

Umzugstipps - Ein Papier liegt auf den Tisch.

Umzugstipps zur richtigen Verpackung

  • Bruchsicher verpacken
    Verpacken Sie zerbrechliche Gegenstände immer einzeln
    Achten Sie darauf, dass auch die Ecken abgedeckt sind
    Nehmen Sie zwei Lagen Luftpolsterfolie

  • Kein Zeitungspapier verwenden
    Das Papier ist nicht dick genug
    Die Hände werden schmutzig von der Druckfarbe
    Die eingepackten Gegenstände, z.B. Geschirr muss danach gereinigt werden
    Verwenden Sie spezielles Packpapier

  • Schubladen fixieren
    Fixieren Sie Schubladen von Kommoden mit Klebeband
    Verhindern Sie ein versehentliches Öffnen während des Transports

Umzugstipps zum professionellen Transport

  • Packdecken unterlegen
    Der Boden eines Umzug Transporters ist meist schmutzig
    Beim Beschleunigen und Bremsen können Möbel verrutschen und verkratzen
    Möbel, die aneinander reiben, können ebenfalls verkratzen

  • Gegenstände fixieren
    Fixieren Sie Ihr Umzugsgut mit Spanngurten
    Stellen Sie sicher, dass nichts verrutschen kann
    Achten Sie darauf, dass Ihr Umzugsgut sicher verladen ist

  • Vorsichtig fahren
    Bremsen und beschleunigen Sie langsam
    Fahren Sie vorsichtig um Kurven
    Denken Sie an die ggf. ungewohnte Größe Ihres Miettransporters

Umzugstipp: Beim Umzug Kosten sparen

  • Mit Freunden und Bekannten umziehen
    Beauftragen Sie kein teures Umzugsunternehmen
    Mieten Sie Umzugsmaterial und -kisten, anstatt sie teuer zu kaufen

  • Bezahlt das Jobcenter den Umzug?
    Prüfen Sie, ob das Jobcenter die Kosten für den Umzug übernimmt
    Holen Sie einen Kostenvoranschlag ein

Nicht vergessen: Nach dem Umzug Adresse ummelden

  • Amtliche Meldungen
    Einwohnermeldeamt
    Auto- oder Motorradzulassung
    Ggf. Bafögamt oder Agentur für Arbeit

  • Weitere Meldungen
    Arbeitgeber
    Krankenkasse
    Versicherungen
    Banken
    Vereine
    Mitgliedschaften
    Abonnements

Kontaktieren Sie uns jederzeit

Wir helfen Ihnen persönlich, zuverlässig und schnell.

Sie können unsere Umzugskisten ganz einfach online bestellen. Bitte besuchen Sie unseren Online Shop.

Dieser Service ist aktuell in Berlin und Hamburg verfügbar.

Jede Box hat ein Volumen von 67 Litern und eine Größe von 60 x 40 x 37 cm.

Sie möchten nicht auf eine Antwort warten? Hier geht’s zu den häufig gestellten Fragen & Antworten - zu den FAQs.

Bei kurzfristigen Änderungen zu einer bestehenden Buchung, die heute oder morgen betreffen, rufen Sie uns bitte an.

Was kostet die Abholung?

Die Abholung ist kostenlos bis 4m2 aus dem EG, 1.OG und Haus mit Aufzug. Darüber hinaus fällt eine kleine Abholgebühr an.

Wird auch außerhalb der Stadt abgeholt?

Wir holen auch außerhalb der Stadtgebiete ab, sofern die Entfernung zum Lager nicht mehr als 50km beträgt. Hierfür berechnen wir einen km-Zuschlag.

Sie möchten Ihren Abholtermin ändern?

Bis zu 48 Stunden vor dem geplanten Abholtermin können Sie jederzeit kostenfrei stornieren. Bitte beachten Sie, dass wir für kurzfristig abgesagte Termine eine Stornierungsgebühr erheben müssen. Weniger als 48 Stunden vorher: 50% einer Monatsmiete. Weniger als 24 Stunden vorher: 100% einer Monatsmiete.

Sonstige Angaben zur Lieferung (z.B. bei Teilrücklieferung Beschreibung der Gegenstände, Parkplatzsituation, Vorderhaus/Hinterhaus, Name auf Klingelschild, etc.)

Loggen Sie sich in Ihr Konto ein, um Rechnungen einzusehen und herunterzuladen. Zum Login.

Dort können Sie auch Ihre Bezahlmethode und Ihre Rechnungsadresse ändern.

Sie möchten sofort eine Antwort erhalten? Werfen Sie einen Blick in unsere Häufig gestellten Fragen.

Bürozeiten

Mo - Fr, 09:00 - 18:00 Uhr

Sa, 09:00 - 15:00 Uhr

Social

image