fbpx
home / RATGEBER / Hamburg Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele

Hamburg Sehenswürdigkeiten – Top 10 Ausflugsziele

Elbphilharmonie Hamburg

Dies sind unsere Sightseeing Tipps für Hamburg:                          

1. Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie (Platz der Deutschen Einheit 4) wurde im Jahr 2016 fertig gestellt und ist somit das neueste Wahrzeichen der Hansestadt. Der große Saal verfügt über eine Kapazität für 2100 Konzertbesucher. 
Bei einer Bootsfahrt durch das Tor zur Welt – den Hamburger Hafen – lässt sich die Elbphilharmonie ideal von der Ferne aus bewundern. Maritimes Flair ist hier vorprogrammiert!
Möchte man die Konzerthalle lieber von Innen betrachten, empfehlen wir Ihnen rechtzeitig eine Führung zu buchen.

2. Hamburg Dungeon

Das Hamburg Dungeon (Kehrwieder 2) liegt direkt neben dem Miniatur Wunderland. Dies ist der ideale Ort für Sie, wenn Sie spannende aber auch gruselige Eindrücke in die dunkle Geschichte Hamburgs erhalten möchten. Hier erfahren Sie, wie sich Hamburg unter Katastrophen, wie beispielsweise durch den Hamburger Brand oder durch die Pest verändert hatte. Highlights sind ein Besuch einer Folterkammer Show, ein Spiegellabyrinth, sowie ein Freefalltower. 

Elbphilharmonie

3. Miniatur Wunderland

Im Miniatur Wunderland (Kehrwieder 2/Block D) können Sie die größte Modelleisenbahnanlage der Welt bestaunen und das direkt in der Hamburger Speicherstadt! Besonders bekannt sind die Miniatur Nachbildungen einer Kirmes und des Knuffingen Flughafens. 

4. Tierpark Hagenbeck

Der Tierpark Hagenbeck (Lokstedter Grenzstrasse 2) bietet eine tierische Abwechslung zum Hamburger Großstadtleben. Er wurde 1863 eröffnet und ist einer der bekanntesten Zoos Deutschlands. Besondere Aufmerksamkeit erhält der Tierpark für seine große Elefantenherde sowie für das Tropenaquarium.
Auch für Kinder ist dort durch einen Kinderspielplatz, Ponyreiten, sowie einen Streichelzoo bestens für Programm gesorgt. 
Wussten Sie schon? Besitzen Sie eine Hamburg Card, können Sie sich beim Eintritt auf einen Preisnachlass freuen. 
Unweit vom Tierpark entfernt, befindet sich das Volksparkstadion (Sylvesterallee 7), die Spielstätte des Fußballvereins HSV, ebenfalls einen Besuch wert!

5. Hamburger Rathaus

Das Rathaus (Rathausmarkt 1) befindet sich im Herzen der Innenstadt und nahe der kleinen Alster. In der Winterzeit findet auf dem Rathausplatz der berühmte Hamburger Weihnachtsmarkt statt. 
Statuen von einem Kaiser, bürgerlichen Berufen sowie einem Phoenix an der Fassade des Rathauses gestalten dessen Architektur besonders eindrucksvoll.
Das Rathaus ist nur einen kurzen Fußweg von der Hamburger Kunsthalle (Glockengießerwall 5), sowie dem dem beliebten Restaurant ALEX Hamburg (Jungfernstieg 54) entfernt. 

Hamburger Rathaus

6. Planten un Blomen

Planten un Blomen (Marseiller Straße) bedeutet Pflanzen und Blumen und bezeichnet einen idyllischen Stadtpark. Die internationale Gartenbauausstellung wurde bereits zweimal dort abgehalten. 
Hier finden im Sommer Wasserlichtkonzerte, sowie Musikveranstaltungen statt. 
Besonders bekannt ist der Park für den japanischen Garten mit einem Teehaus. Freuen Sie sich auf Ihren Ausflug bei kostenlosem Parkeintritt!

7. St. Pauli

Hamburgs Stadtteil St. Pauli ist vor allem bekannt für die Reeperbahn. Auf 930 Metern  befinden sich zahlreiche Bars mit Live Musik, Discos und Nachtclubs im Hamburger Kiez. 
Ebenfalls bekannt ist das Viertel für die St Pauli Landungsbrücken. Von dort aus erreicht man schnell den alten Elbtunnel, sowie das Hardrock Cafe Hamburg.

8. Hamburger Speicherstadt 

Die historische Speicherstadt mit dem Kontorhausviertel und dem Chilehaus zählt seit 2015 zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Name Speicherstadt beruht auf den Lagerhäusern, die dort vorzufinden sind. Die Gebäude werden sogar als größten Lagerhauskomplex der Welt bezeichnet!
Wenn Sie auf der Suche nach Museen in Hamburg sind, treffen Sie dort das Gewürzmuseum, sowie das Speicherstadtmuseum an. 

Hamburger Speicherstadt

9. Chocoversum

Tauchen Sie im Chocoversum (Meßberg 1) in die Geschichte der Schokoladenproduktion ein. Dort besteht sogar die Möglichkeit eine eigene Schokotafel herzustellen. Am Ende Ihres Besuchs können Sie einige süße aber auch skurrile Mitbringsel für Ihre Freunde und Familie erwerben. Auch für Kindergeburtstage eignet sich das Schokoladenmuseum optimal. 

10. St. Michaelis Kirche

Die St. Michaelis Kirche (Englische Planke 1), auch als Michel bekannt, ist eine der populärsten Kirchen der Hansestadt. 
Die evangelische Kirche im barocken Stil wurde 1647 erbaut und seit dem Wiederaufbau, nach einem Brand im Jahre 1906, stetig renoviert. Besonders bemerkenswert ist sie durch den circa 132 Meter hohen Kirchturm. 
Ausgehend von der St. Michaelis Kirche können Sie zu Fuß ideal den alten Elbtunnel, die Elbphilharmonie, sowie das Panoptikum erreichen.

Sind Sie neu in der Hansestadt und benötigen Sie eine Möglichkeit um Ihre Umzugssachen zwischenzulagern? Platzt Ihre Wohnung aus allen Nähten? Bei Boxie24 helfen wir Ihnen mit dem Lagerraum mieten in Hamburg weiter. 
Kontaktieren Sie uns einfach unter 0800-4030-180, wir beraten Sie gerne!

Jetzt anrufen und Rabatt sichern:
google-reviews-5-star-rating
stars

Bewertet mit 5 Sternen basierend auf 700+ Reviews

logo-footer-de