fbpx
home / RATGEBER / Minimalismus – Von einer Bewegung zu einem Lebensstil

Minimalismus – Von einer Bewegung zu einem Lebensstil

Der Minimalismus ist eine Bewegung, die weltweit an Boden gewinnt. Mit seinen Wurzeln in der amerikanischen Kunst der 1960er und 70er Jahre hat sich der Minimalismus von einer Bezeichnung für Galerien zu einem Lebensstil gewandelt, der die Art und Weise prägt, wie Menschen leben und ihr tägliches Leben angehen. Sein rasantes Wachstum als Lifestyle-Trend hat zu einer Reihe von Serien, Dokumentarfilmen und Artikeln geführt, in denen die geistigen und körperlichen Vorteile der Freiräume hervorgehoben werden. Lesen Sie also weiter, um herauszufinden, wie und warum Menschen von Berlin bis München einen künstlerischen Stil zu einem Lebensstil gemacht haben. 

Was ist Minimalismus?

Minimalismus als Bewegung bedeutet, Seelenfrieden zu schaffen, indem der physische Raum um uns herum transformiert wird. Da die Städte immer überfüllter geworden sind und das Gefühl, überfordert zu sein, für immer mehr Menschen eine Realität ist, hat der Minimalismus versucht, Lebensstile zu schaffen, in denen die Menschen den Stress des Büros nicht mit nach Hause nehmen. Die Grundidee ist einfach. Etwas, das uns allen als Kinder und sogar darüber hinaus erzählt wurde. Ein unordentlicher Raum macht einen unordentlichen Geist. Unordnung drängt sich in unserem mentalen Raum auf und verstärkt Gefühle des Unbehagens und des Stresses, indem die mentalen Bilder von überwältigenden Aufgaben zu einer physischen Realität werden. Immer öfter kommen wir von stressigen Jobs in Städten wie Berlin nach Hause und es ist immer schwerer abzuschalten und zu entspannen. Wir denken über all die Dinge nach, die wir tun müssen. Den Weihnachtsschmuck wegpacken, noch eine Ladung Wäsche waschen, Schreibtische räumen, die Liste ist endlos lang. Minimalismus ist die prinzipielle Ablehnung dieser grundlegenden Lebensweise. Es gibt zwar viele verschiedene Ansätze für diesen Lebensstil, aber sie alle beinhalten, dass man seinem Körper Platz machen muss, damit sich der Geist beruhigen kann. Menschen, die diesen Lebensstil praktizieren, bekommt alle möglichen körperlichen und geistigen Vorteile, darunter weniger Stress und Ängste, besseren Schlaf, höhere Produktivität und ein stärkeres Selbstwertgefühl. Ganz zu schweigen davon, dass man langfristig Geld sparen kann.

Wie sieht ein minimalistischer Lebensstil aus?

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, Minimalismus zu betreiben. Unterschiedliche Ansätze passen zu unterschiedlichen Menschen und unterschiedlichen Lebensstilen. In der Tat hat uns die Pluralität der verschiedenen Ansätze ein ganz neues Vokabular im Zusammenhang mit der Entrümpelung gegeben. Haben Sie jemals von jemandem gehört, der “Marie Kondo” macht? Was ist mit jemandem, der “downsized”? Oder ist vielleicht ein Freund von Ihnen Teil der “Tiny House Bewegung”? Das sind alles verschiedene Ansätze desselben Prinzips. Wir befreien Ihr Haus von unnötigem Durcheinander und optimieren Ihre Lagerlösungen. Weniger Zeug im Weg, weniger Sorgen in Ihrem Leben. Diese Art der Bewegung kann an sich schon ziemlich stressig erscheinen. Was machen Sie mit all Ihren Sachen? Wie man auswählt, was man aufbewahrt und was man lagert. Vielleicht ist es einfacher, den “Hamsterer”-Weg zu gehen?  

Praktische Tipps für einen minimalistischen Lebensstil:

Nun, wir von Boxie sind hier, um den Berlinern zu helfen, ihre Häuser aufzuräumen und ihren Geist zu befreien. Das Tolle am Minimalismus ist, dass eine kleine Veränderung einen großen Unterschied machen kann! Es gibt also immer die Möglichkeit, es so weit zu bringen, wie man will. Nicht jeder muss sich auf ein winziges Haus verkleinern! Lesen Sie also unsere Tipps zur Entrümpelung!

  • Machen Sie es sich leicht! Der Gedanke, alles, was Sie in Ihrer Wohnung angesammelt haben, einfach wegzuwerfen, ist wahrscheinlich für einige verlockend, für die meisten aber einschüchternd. Der beste Rat ist also, klein anfangen. Vielleicht indem Sie einen bestimmten Schreibtisch oder Schrank ausräumen, der Ihnen schon viel zu lange im Weg steht!
     
  • Gehen Sie Zimmer für Zimmer: Wählen Sie das Projekt, das Sie übernehmen wollen, und beenden Sie es, bevor Sie weitermachen! Wenn Sie auch nur einen Raum in Ihrem Haus haben, der klar und ruhig ist, haben Sie die Möglichkeit, die Vorteile zu erfahren und bleiben motiviert, Ihren Lebensstil weiter zu ändern.
     
  • Optimieren Sie Ihre Aufbewahrungslösungen: Entrümpeln muss nicht gleich Wegwerfen bedeuten! Sie können Ihren Stauraum auslagern, wenn Sie noch nicht bereit sind, alles wegzuwerfen. Sie können einen Lagerplatz mieten, um jene Güter aufzubewahren, die einfach zu persönlich sind, um sie loszuwerden, aber nicht wichtig genug, um sie zu behalten. Das mag an sich schon ziemlich stressig erscheinen, aber Firmen wie Boxie24 sind da, um Ihnen mit Full-Service und bequemen Lagerlösungen zu helfen. Denken Sie an große Gegenstände, Antiquitäten, Geschenke oder Erbstücke, alles aus dem Weg, aber nur eine Lieferung entfernt.
     
  • Versuchen Sie es mit saisonaler Lagerung: Sie können sich nicht entscheiden, was Sie behalten möchten? Eine einfache Möglichkeit, Platz zu sparen, ist Ihre Sachen saisonal zu lagern. Vermeiden Sie das Ihre Wintersachen wie Jacken, Skiausrüstung oder Kaltwetterreifen Ihr Haus zu überfüllen, wenn Sie sie nicht brauchen. Sie wissen nicht, was Sie im Januar mit Ihrer Halloween- und Weihnachtsdekoration machen sollen? Verstauen Sie die Sachen bis Sie sie wieder brauchen.  
     
  • Entfernen Sie große Gegenstände: Größere Möbelstücke, die scheinbar nie benutzt werden, aber immer im Weg zu sein scheinen, sind die besten Kandidaten für eine Verkleinerung. Lagern Sie sie ein, um Platz in den Zimmern zu schaffen. Sie wären erstaunt, was für einen Unterschied größere leere Räume machen! Durch sie fühlen sich die Räume größer und luftiger an, wodurch das Gefühl der Platzangst gemildert wird.
     
  • Nutzen Sie Ihren neu gewonnenen Raum: Kombinieren Sie die Vorteile eines minimalen Lebens mit anderen gesunden Praktiken. Nutzen Sie vielleicht Ihre klare Umgebung, um die Yoga-Routine auszuprobieren, über die Sie nachgedacht haben, oder nehmen Sie sogar ein “schmutziges” Hobby wie das Malen auf, mit dem Wissen dass Ihre Möbel vor Tropfen und Spritzern sicher sind! Erlauben Sie sich selbst, die Veränderungen zu genießen, die Sie in Ihrem Leben vorgenommen haben! 

Der Minimalismus hat sich von einem künstlerischen Stil zu einer Lebenseinstellung gewandelt, die die Lebensweise von Millionen Menschen verändert hat. Indem man die Dinge klar und einfach hält, kann man sie auch mental klar und einfach halten. Entschlüsseln Sie Geist und Körper für ein glücklicheres, gesünderes Leben zu Hause, indem Sie die Art und Weise ändern, wie Sie alle Dinge sehen, ob klein oder groß. Große Veränderungen beginnen mit einer kleinen Veränderung. Die Entscheidung, was man behält, was man aufbewahrt und was man wegwirft, mag zwar beängstigend erscheinen, hat sich aber für viele der Tausenden Kunden von Boxie24 als eine befreiende Erfahrung erwiesen. Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie beginnen können, Ihre Waren für ein klareres Haus und einen klareren Verstand einzulagern, rufen Sie uns an: 0800-4030-180.
 

Jetzt anrufen und Rabatt sichern:
google-reviews-5-star-rating
stars

Bewertet mit 5 Sternen basierend auf 700+ Reviews

logo-footer-de