fbpx
home / Garage mieten als Lagerraum

Garage mieten als Lagerraum


Eine Garage dient vorrangig als Abstellplatz eines Autos. Oft wird die Garage jedoch auch als Lagerraum für all die Gegenstände verwendet, die in der Wohnung keinen Platz finden. Wussten Sie jedoch, dass Ihre Gegenstände in der Garage Schaden nehmen können? Schimmel, Feuchtigkeit, Ungeziefer?

Wir verraten Ihnen, was Sie beim Garage mieten als Lagerraum beachten müssen und was günstige, sichere Alternativen sind.

Jetzt Lagerraum mieten

Garage mieten: Das müssen Sie beachten

Garage oder Lagerraum mieten

Möbel in Garage lagern – ist das eine gute Idee?

Lagern in der Garage – die Nachteile

Garage mieten Berlin

Garage mieten Hamburg

Garage mieten Köln und Düsseldorf

Garage mieten München

Vor-und Nachteile: Garage als Lagerraum mieten vom Wohnungsvermieter

Garage mieten in der Nähe: Das müssen Sie beachten

  • Eine Garage gilt rechtlich als Nutzfläche
    Bei dem Mieten einer Garage gelten andere gesetzliche Grundlagen als bei dem Mieten einer Wohnung.Beispielsweise gibt es Unterschiede im Kündigungsschutz: Wenn die Garage unabhängig von einer Wohnung gemietet wird, kann der Vermieter jederzeit den Vertrag kündigen, falls dies nicht anders im Vertrag vereinbart wurde
  • Lagerraum muss genehmigt werden
    Die deutsche Gesetzeslage unterscheidet streng zwischen Lagerraum und Garage. Befinden sich nun Möbel in einer Garage, wird diese zum Lagerraum, was ohne Genehmigung nicht erlaubt ist. Beachten Sie, dass lediglich die Lagerung eines Autos, sowie Autozubehör wie Winterreifen in der Garage erlaubt ist. Besonders aus Brandschutzgründen dürfen keine anderen Gegenstände in der Garage gelagert werden. Dient Ihre Garage als Lagerraum, raten wir Ihnen zu einer anderen Option: Mieten Sie doch einfach einen Self Storage auf Zeit.
  • Schädliches Klima
    In einer Garage kann es schnell zu einer hohen Luftfeuchtigkeit und einer  schlechten Luftzirkulation kommen. Somit kann in einer Garage nur schwer gewährleistet werden, dass Ihre Gegenstände nicht feucht werden oder das Schimmel entsteht.
  • Betriebskosten und Schönheitsreparaturen
    Wie bei jedem anderen Mietvertrag auch, kann der Vermieter laufende Betriebskosten und anfallende Schönheitsreparaturen auf den Mieter abwälzen, sofern dies im Vertrag vereinbart ist. Dies kann zu zusätzlichen Kosten führen, die Ihre eventuell günstige Garagenmiete dann doch in die Höhe treibt.
  • Kein Schutz vor Ungeziefer
    Eine Garage mieten bietet nur bedingt Schutz vor Ungeziefer und Insekten. Besonders Nagetiere können große negative Auswirkungen auf Ihre gelagerten Gegenstände haben und diese beschädigen.   

Jetzt Lagerraum mieten

Garage als Lagerraum verwenden

Wer auf der Suche nach Stauraum ist, stellt sich früher oder später die Frage, ob man lieber eine Garage oder einen Lagerraum mieten sollte, um sein Hab und Gut einzulagern.

Dabei ist die Entscheidung eigentlich ganz einfach. Denn laut der deutschen Geset dürfen nur Gegenstände in Garagen untergestellt werden, die einen direkten Bezug zum KFZ haben.

Wenn es also um Stauraum für Ihr Auto und dessen Zubehör, wie beispielsweise die Winter- oder Sommerräder, Putzmittel oder den Kindersitz geht, können Sie mit ruhigem Gewissen lieber eine Garage mieten in der Nähe.

Es ist in Garagen zwar erlaubt Regale aufzubauen, aber nur um dort Autozubehör aufzubewahren. Im Zweifel ist es auch erlaubt Fahrräder unterzustellen. Dies ist allerdings nur möglich, wenn noch genug Platz für das eigene Fahrzeug verbleibt.

Wer jedoch Möbel in der Garage lagern will, sollte sich das genau überlegen. Denn die Nutzung einer Garage als Lagerfläche kann mit einem Bußgeld ab 500 Euro bestraft werden.

Grund dafür ist, dass Garagen genutzt werden sollen, um vor allem innerstädtische Parksituationen zu verbessern. Wer seine Garage nutzt, um Gegenstände einzulagern, und das Auto auf der Straße parkt, verschärft diese Situation hingegen.

Grundsätzlich lässt sich also sagen: Wenn Sie also persönliche Gegenstände oder Möbel einlagern wollen, sind Sie besser damit beraten statt einer Garage ein Lager zu mieten.
 

Direkt zum Angebot in Ihrer Stadt:

Garage als Lagerraum für Möbel – ist das eine gute Idee?

Möbel sind sensible Gegenstände und sollten nicht ohne weiteres in einer Garage gelagert werden.

Einerseits ist das Klima nicht geeignet für die langfristige Lagerung von Möbeln: Durch teilweise enorme Temperaturschwankungen innerhalb einer Garage, können sich Gegenstände verändern oder verziehen. Derartige Temperaturschwankungen treten teils zwischen Tag und Nacht, aber auch zwischen den Jahreszeiten auf.

Andererseits gibt es in einer Garage häufig eine hohe Luftfeuchtigkeit und keine Luftzirkulation, sodass schnell Schimmel und Stockflecken entstehen können.

Somit können Gegenstände in der Garage beschädigt werden – genau das, was man nicht möchte.

Je nachdem wie viele m2 Sie mieten möchten, ist ein externer, professioneller Lagerraum oft die bessere Option. In diesem kann die Luft zirkulieren und schädliches Kondenswasser somit nicht entstehen.

Lager-Garage mieten – die Nachteile:

  1. Kein Feuchtigkeitsschutz
    Die Garage als Lagerraum kann nicht gewährleisten, dass die gelagerten Gegenstände nicht feucht oder dreckig werden. Somit können Ihre Gegenstände durch eine hohe Luftfeuchtigkeit oder Kondenswasser beschädigt werden.
  2. Temperaturschwankungen
    Hohe Temperaturschwankungen können dazu führen, dass sich Gegenstände verändern und verziehen. Aus diesem Grund sollten bei der richtigen Lagerung konstante Temperaturen herrschen. Oftmals sind Garage Lager, aufgrund fehlender Dämmung, großen Temperaturschwankungen ausgesetzt.
  3. Kein Diebstahlschutz
    Die Lagerung von wertvollen oder persönlichen Gegenständen sollte in geschützten Unterbringungen erfolgen. Garagen sind gegenüber professionellen Lagerräumen nicht durchgängig überwacht und besitzen kein Wachpersonal.
  4. Rechtliche Grundlage
    Wenn Sie Ihre Garage nicht nur als Abstellplatz für Ihr Auto nutzen, sondern ebenfalls andere Gegenstände lagern möchten, müssen Sie die Vorschriften beachten. Lesen Sie hierzu unbedingt die Garagenverordnung (GarVo) für Ihr Bundesland.

Garage mieten Berlin

Garagen sind in Berlin sehr begehrt und daher auch rar zu finden – zumindest zu fairen Preisen. Oft sind Garagen zu mieten in Berlin, die dann leider sehr überteuert sind oder an den höchstbietenden Interessenten gehen. Eine Alternative ist das Lagerraum mieten in Berlin – zu gleichbleibenden und überschaubaren Preisen für jeden.  

Garage mieten Hamburg

In Hamburg ist es keine leichte Aufgabe eine Garage zu mieten. Die gewerblichen Anbieter sind oft intransparent, sodass ein Vergleich des besten Angebots schwer fällt. Und private Anbieter sind häufig überteuert. Eine andere Option als eine Garage mieten in Hamburg ist das Lagerraum mieten in der Elbstadt. Die Bedingungen sind flexibler und die Preise günstiger.

Garage mieten Köln und Düsseldorf

Das Angebot an Stellplätzen und Garagen in Köln und Düsseldorf ist recht groß. Aufgrund des gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehrs in der dichtbesiedelten Region, haben viele Einwohner überhaupt kein Auto und vermieten daher Ihre Garage. Allerdings sind viele Garagen in Düsseldorf und Köln veraltet, weshalb sie für die Lagerun von Möbeln oder anderen Gegenständen nicht geeignet sind.

Garage mieten München

In München ist es besonders schwierig eine Garage zu mieten. Das Angebot ist begrenzt und begehrt, was zu beachtlichen Preisen für das Garage mieten in München führt. Boxie24 bietet die Möglichkeit eine Lager Garage zu mieten zu besseren Konditionen: günstig, vollständig flexibel in Größe und Mietdauer und jederzeit verfügbar.

Garage als Lager mieten vom Wohnungsvermieter

Sollten Sie Ihre Garage im Nachhinein vom selben Vermieter mieten, von dem Sie auch Ihre Wohnung mieten, überdenken Sie, ob Sie die Verträge aneinander koppeln wollen, oder ob Sie zwei unabhängige Verträge abschließen möchten.

Es gibt hier Vor- und Nachteile. Bei gekoppeltem Vertrag kann man nicht nur die Garage kündigen, sondern müsste auch gleichzeitig die Wohnung kündigen, was unter Umständen unerwünscht sein kann.

Ebenfalls kann es sein, dass Ihre Hausratversicherung mögliche Schäden an Ihrer Lagerware nicht übernimmt. Informieren Sie sich aus diesem Grund bei Ihrem Versicherer, bevor Sie eine Garage mieten.

Jetzt Lagerraum mieten

Jetzt anrufen und Rabatt sichern: Bel nu voor korting: Call us and get your discount:
yelp-5-star-rating google-reviews-5-star-rating stars

Onze klanten waarderen ons met 5 sterren

Customers rate Boxie24 with 4.9 based on 700+ reviews

Bewertet mit 5 Sternen basierend auf 700+ Reviews

logo-footer-nl logo-footer-de logo-footer-us