Lagerraum finden: Stadt oder PLZ eingeben

Kostenlos anrufen

0800 4030 180

Wie viel Platz benötige ich?

 

 

Wie viel Platz benötige ich?


Das neue Sofa ist gerade geliefert worden, die alten Bücher sollen endlich eingelagert werden und das alte Sportrad ist durch ein modernes Fitness-Laufband ersetzt worden.

Die klassische Lösung bestand früher darin, zunächst die alten Gegenstände zu entsorgen, um somit Platz für neue Anschaffungen zu haben.

Was bei Möbeln aufgrund von Abnutzung sogar sinnvoll sein kann, ist aber gerade in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit nicht immer möglich: Ein neuer Job kann es durchaus erforderlich machen, dass man nur für eine bestimmte Zeit einer bestimmten Tätigkeit nachgeht und für eine gewisse Zeit in eine andere Stadt umzieht.

Für solche Fälle stellt ein kurzfristig anmietbarer Abstellraum das größtmögliche Maß an Flexibilität dar. Aber gerade auch für die langfristige Lagerung von Möbeln und Utensilien kann ein sorgsam ausgesuchter Abstellraum genau die richtige Lösung sein, auf die man lange gewartet hat.

In der Regel verhält es sich ja wie folgt: Man besitzt eine konkrete Vorstellung von den Dingen, welche eingelagert werden sollen.

Also begibt man sich auf die Suche nach einem Abstellraum. Weitaus schwieriger ist es hingegen, genau zu berechnen, wie groß eigentlich der entsprechende Abstellraum sein muss.

Falls Sie nicht zufällig Architekt, Profi-Handwerker oder Mathe-Genie sind, ist einem sicherlich schon folgendes Malheur unterlaufen: Jemand hat Sie gefragt, wie groß Ihr Wohnzimmer ist und Sie mussten passen bzw. zum Zollstock greifen (den Sie natürlich nicht zur Hand hatten). Und selbst, wenn Sie einen Raum zweidimensional abschätzen können, ist es viel schwieriger, ein tatsächliches dreidimensionales Raumvolumen für einen Abstellraum ad hoc abschätzen zu können.

Dies stellt die größte Herausforderung dar, zu der es bei der Suche nach einem komfortablen Abstellraum kommt – denn neben den wichtigen Parametern, wie Sicherheit und Verfügbarkeit, besteht die wichtigste Frage, die man sich bei der Suche stellt, darin, ganz genau zu wissen, wie viel Stauvolumen ich für meinen Abstellraum benötige.

Was gibt es Schlimmeres, als seine Möbel abgebaut in einen Transporter gepackt zu haben und plötzlich vor Ort festzustellen, dass der gemietete Abstellraum zu klein ist?

So ein Malheur ist nicht nur ärgerlich, sondern unter Umständen äußerst kostspielig. In der Regel müssen Sie ja schließlich für einen Abstellraum einen regulären Mietvertrag abschließen und aus diesem herauszukommen, nur weil man sich selber „verrechnet“ hat, ist unmöglich.

Wer jetzt glaubt, er müsse nun erst einmal eine Tabellenkalkulation öffnen und seinen gesamten Besitz, den er einlagern möchte, genauestens berechnen, der wird seine große Freude mit dem folgenden Tool auf boxie24.com haben: Unter https://www.boxie24.com/de-de/abstellraum-rechner findet sich ein äußerst einfacher wie intuitiv zu bedienender Abstellraum-Kalkulator.

Sie wählen einfach nach und nach die dort angezeigten Muster-Gegenstände aus. Diese beschränken sich nicht nur auf 1-2 Gegenstände, sondern es findet sich dort, vom Couchtisch über den 32“-Fernseher und sogar bis zum Schaukelstuhl, (fast) alles, was das Herz begehrt.

Sobald Sie Ihre Auswahl getätigt haben, werden die von Ihnen ausgewählten Gegenstände zusammenaddiert und die Webseite zeigt Ihnen das konkret benötigte Raumvolumen in m3 an.

Einen passenden Abstellraum zu finden, war noch nie einfacher als auf www.boxie24.com.

Missing
Melanie
January 31, 2018